Wildpflanzen-Wanderung

Lehrreiches und Schmackhaftes auf der Taunussteiner Runde

Welche Wildpflanzen können wir bei uns finden? Wie können wir sie verwenden? Warum sind sie so wertvoll für unsere Gesundheit? Wie bereiten wir sie zu, damit sie hervorragend schmecken?
Die Bürgerstiftung Taunusstein lädt herzlich ein zu einer Wildpflanzenwanderung auf der Taunussteiner Runde mit Carsten Häuser, Heilpraktiker, Osteopath, Ernährungsberater und Fachberater für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen. (www.jetztgesundheit.de)
Am Samstag, 23. April 2022 wollen wir gemeinsam entdecken, welche essbaren Wildpflanzen uns die Natur im Frühjahr schenkt und wie wir sie schmackhaft zubereiten. Dauer ca. 3 Stunden.
Wir treffen uns um 14 Uhr in Seitzenhahn an der Hütte oberhalb des Sportplatzes, wo wir uns im Oktober in den Herbst und Winter verabschiedet haben.
Kostenbeitrag 20,- Euro. 

Leider schon ausgebucht
Leider ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Wanderung am 23.04. schon ausgebucht. Aber im Jahresverlauf werden noch zwei weitere Wildpflanzenwanderungen im Bereich der Taunussteiner Runde stattfinden (25.06., 03.09.), zu denen Sie sich dann gerne anmelden können.

Christian Gasch, Projektleiter der Taunussteiner Runde, und Carsten Häuser freuen sich auf alle interessierten Teilnehmer und einen angenehmen und fröhlichen Nachmittag.